Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

für “kurzentschlossene”

27.12.18 (Allgemein, aus der Kernstadt)

Zu Besuch in der Unterwelt

 

 

 

Der Geschichtsverein lädt ein zum Keller-Rundgang in der Naumburger Altstadt

Der Zugang in Naumburgs historische Unterwelt ist üblicherweise nur wenigen Auserwählten vergönnt: Jenen, die selbst einen der spätmittelalterlichen Gewölbekeller besitzen, oder aber denen, die derzeit für den Naumburger Geschichtsverein die Keller der Altstadt dokumentieren

Am Freitag, 28. Dezember, stellt der Geschichtsverein in Kooperation mit den Eigentümern der Keller fünf dieser architektonischen Schätze vor, die meist schon lange vor dem großen Stadtbrand im Jahr 1684 gebaut wurden und auf denen dann nach dem Brand wieder Häuser errichtet wurden Die Adressen der fünf Häuser, deren Keller in der Zeit von 16 bis 19 Uhr besucht werden können:

  • Untere Straße 18
  • Untere Straße 20
  • Kirchstraße 3
  • Altenhagen 10
  • Burgstraße 11

Damit die Häuser, deren Keller geöffnet werden, auch leicht von Ortsunkundigen gefunden werden können, werden die Gebäude von der Straßenseite her farblich angestrahlt.

In jedem Keller gibt es fachkundige Erklärungen und Informationen zum Gewölbe, in

vier Kellern noch weitere Angebote für die Gäste. Das Programm reicht von Wein bis

kleinen Häppchen, von Musik bis zu Lesungen.

Quelle, ©HNA vom 24.12.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.