Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

  • Elbenberger Wetter

  • Spende für www.elbenberg.de

    Ich möchte mich mit einer kleinen Spende bedanken.
    Your Email Address:
  • Kategorien

  • unser Archiv

DRK Seniorentreff

01.03.19 (Allgemein, DRK, Flachsrose)

  Seniorennachmittag=
 Karnevalsnachmittag           

 

 

        

 

Der DRK Karnevalsnachmittag ist immer ein Higth Lights für unsere Senioren, ja all diejenigen die z. B. nicht mehr zu den wunderbaren TSV Sitzungen gehen können. Wir sitzen wie gewohnt bei Kaffee und Kreppeln zusammen um wieder neues aus dem Ort Elbenberg zu erzählen, ein jeder/jede trägt dazu bei, frei nach dem Motto, „weißt Du schon, oder noch“. Auch war wieder der „Blaue Saal“ karnevalistisch geschmückt da ist viel „Herzblut“ für das

Senioren-Treffen hineingesteckt worden. Ja, auch hatten wir viele Gäste zu verzeichnen, da die „Altendörfer“ Senioren mit bei diesem karnevalistischen Higth Lights dabei waren. Der Wunsch der TSV Tanz&Kulur Verantwortlichen hatte sich dieses zusammenkommen gewünscht, da die Tanzgarden in der Vergangenheit sehr gefordert waren in Elbenberg und Altendorf Zeitversetzt aufzutreten. Umso mehr war das Geplauderte in seiner Intensivität gestiegen. Ein gutes Zeichen, wie wir meinen und wenn es nur einmal im Jahr diesen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen geben würde. Der gesamte Nachmittag war gelungen und die Resonanz der Seniorinnen und Senioren wart sehr groß und so saßen wir lang

zusammen und Plauderten sehr angeregt, ja auch alte Geschichten von Früher wurden wieder wach. Während der Kaffeetafel hatte ein Karnevalist vor der Tür zu Gehör gewünscht und wir hießen ihn herzlich Willkommen, dieser hatte sich herzig verkleidet, als bayrischer Holzhackerbuch. Er brachte einen tollen Sketch zum Besten und hatte alle Lacher auf seiner Seite. Es ist so weit und wir begaben uns unter den Nachhallamarsch zur Bühne und nahmen auf den dort vorbereiteten Sitzplätzen, die Stimmung stieg und schon kamen die „Purzelgarde“ auf die Bühne und versprühen „können und Heiterkeit“. Eine letzte Aufstellung zur Bekanntgabe der Akteure. Sie traten von der Bühne ab und in den Startlöchern standen

schon die „Dance Kids“. Kaum auf der Bühne versprühten auch sie ihr können für eine Weile und wieder Aufstellung der Künstler. Tja und dann die Aufführungen der „Mini Fünkchen“, eine Augenweide und ja sie gaben „Alles“ und dies mit freudigem Ausdruck. Es gab noch zwei weitere Zugaben, sag ichs doch…sie gaben „Alles“ und den Gästen hat es sehr gut gefallen.

Wieder einmal wurde dies unter Leitung von Tanja und Pierre vorgeführt. Unter viel Beifall entließen wir die TSV Tänzerinnen und Tänzer und wünschten ihnen zum Hauptauftritt alles, alles Gute, „Vielen Dank“ an alle. So gingen wir wieder in den „Blauen Saal“ zurück und wurden auch gleich von weiteren „Karnevalscatchen“ überrascht und auch von der Idee ein paar Lieder zusammen zu singen. „Alles in Allem“ war es ein sehr schöner, gemütlicher

Nachmittag und alle fanden die Idee den Auftritt der TSV Fünkchen in der „Flachsrose“ zu gestallten als gelungen.

214

©Bericht/Fotos: dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.