Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

DRK Ortsverein-Elbenberg

24.05.19 (Allgemein, DRK)

Senioren Treff in Altendorf       

Bericht und Bilder über das Treffen

 

 

Am 15ten trafen wir Elbenberger DRK Seniorinnen + Senioren uns auf Einladung im Gemeinschaftshaus Altendorf. Vorangegangen war unser DRK Senioren Karnevals Treff im Februar mit den Nachbarn aus Altendorf in der Flachsrose, worum uns die Verantwortlichen des Kinderkarnevals des TSV Elbenberg gebeten hatten. Der Karnevalsnachmittag der Kinder & Jugendlichen fand bisher an beiden Gemeindestandorten statt, was aber aus organisatorischen Gründen auf eine Gemeinde reduziert werden sollte, der Kinder & Jugendlichen wegen, so fanden wir zusammen.
Somit fuhren wir nach Altendorf in das Dorfgemeinschaftshaus und wurden speziell von Fr. Raude, der Vorsitzende des dortige Senioren Verein begrüßt,  natürlich auch von den vielen Anwesenden. Da man sich da trotz räumlicher Trennung, der Ortsteile wegen, ganz gut kannte, fing auch gleich das „Ratschen“ an, nach dem Motto ~ „weißt de noch, mäh friher“.

Pfr. Jussek und Bernhard Knieling waren auch anwesend, es ging auch gleich zur Sache des Treffens so las Pfr. O. Jussek eine jüdisch-kirchliche Geschichte vor.

Fr. Irma Schneider hatte eine seltsame Kiste auf ihrem Schoß, was da wohl drinnen ist, das Geheimnis wurde gelüftet, es waren Lieder die nach kurzem Vorlesen erraten werden sollten, danach spielte Bernhard die Melodie der ersten Strophe an und wir sangen mehrere Lieder aus der “Kiste”. Ja dann gab es erst einmal Kaffee und Kuchen und es wurde sich auch weiter kräftig unterhalten und nach Kaffee und Kuchen legte Fr. Schneider ihre Kiste wieder auf den Schoß und hob eine Karte nach der anderen auf.
Zum Abschluss dieses wunderschönen Nachmittags bedankte sich im Namen der Elbenberger, Fr. v. Buttlar ganz herzlich und wir gingen glücklich und zufrieden auseinander.

Schee wars!!

Bericht&Fotos: Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.