Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

Kirchen Nachrichen vom 24. Oktober 2019

24.10.19 (Kirchengemeinde Elbenberg)

7_2o1o_o8_18_©dieter rohrbach7_2012_02_11_© dieter rohrbach

 der Gemeinden                    
Elbenberg  &  Altendorf

 

       

Evangelisches Kirchspiel Elbenberg/Altendorf
Pfarrer Oliver Jusek ~ Tel.: 05625 – 3 59
Mail: Pfarramt.Elbenberg-Altendorf@ekkw.de

 

WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON

Das Kirchspiel Elbenberg/Altendorf beteiligt sich, mittlerweile traditionell, an dieser Aktion ist offizielle Annahmestation für gepackte Schuhkartons.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Pfarrer Oliver Jusek (05625-359) oder im Internet unter www.die-samariter.org

Sonntag, den 27.10.2019

Altendorf 10:45 Uhr  Kirchspielgottesdienst.
Einführung des neuen Kirchenvorstandes Altendorf und Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder.

Gewählt und berufen sind: Annalena Brede, Tanja Damm, Silke Glintzer, Michael Raude, Thea Schaumlöffel, Sonja Richardt

Die Kollekte ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Donnerstag, den 31.10.2019

Altendorf  18:00 Uhr
Reformationstagsgottesdienst mit Pfarrer Oliver Jusek.

Elbenberg  19:00 Uhr
Reformationstagsgottesdienst mit Pfarrer Oliver Jusek.

Die Kollekte beider Gemeinden ist bestimmt für die deutsche Bibelgesellschaft. Diese Organisation setzt sich für die Verbreitung der Bibel in Deutschland ein. Sie entwirft neue Bibelausgaben, verschenkt wichtige Auszüge und teilweise ganze Bibeln an Kinder und Bedürftige.

Sonntag, den 03.11.2019

NACHBARSCHAFTSGOTTESDIENST
Ahle Worscht und Orgel

Die Klangreise der etwas anderen Art. Am 03.11. lädt die Nachbarschaft Elbe-Ems zu einem ganz besonderen Event ein. Statt den Pfarrern wird an dem Tag die Orgel mit weiterer musikalischer Unterstützung in der jeweiligen Kirche predigen. Zu dieser Stärkung für die Seele gibt es auch noch eine Stärkung des Körpers in Form von Ahle Worscht und anderen Delikatessen.

Die Musik wird jeweils ca. 20 Minuten erklingen und danach gibt es genug Zeit die Gemeinschaft und die Verpflegung zu genießen und zur nächsten Station zu reisen. Wer nicht selbst fahren/laufen/radeln möchte kann sich gerne beim zuständigen Pfarramt melden. Unter Anderem wird der Bürgerbus von Sand aus die Stationen anfahren.

Die Stationen sind:
Sonntag, den 03.11.2019
Elbenberg           10:00 Uhr Bernhard Knieling und Alexander Reisewitz
Sand                      12:00 Uhr Norah Tanneberger
Ippinghausen   14:00 Uhr Michael Heckmann und Christoph Viebahn


Altendorf:
Miteinander – Füreinander

Ehrenamtlicher und nachbarschaftlicher Fahrdienst

Alle Einwohner aus Altendorf, die selbst nicht mehr fahren können oder Begleitung brauchen, können sich an uns wenden.

Das Fahr- und Begleitangebot ist als Ergänzung zum Bedarfsfall zu sehen. Daher benötigt die Fahr- und Begleithilfe einen zeitlichen Vorlauf.

Sie können uns über folgende Nummern erreichen und Ihre Fahrt anmelden.

Marie-Luise Raude
Tel. 05625 / 352
Kurt Weinrich
Tel. 05625 / 51 87
Sonja Richardt
Tel. 05625 / 92 51 42
Tanja Damm
Tel. 05625 / 92 00 68
Carola Witte
Tel. 05625 / 925570
 ab 7.00 Uhr nach Naumburg

Quelle: Pfarramt Elbenberg, Pfr. Jusek

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.