Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

Breitband für Elbenberg -Info 02-

26.11.19 (Infos vom www.elbenberg-Team)

 

Hier unsere Information Nr. 2

Wir werden Sie ab sofort über alle jede Änderung in Sachen Breitband für Elbenberg auf diesen Seiten informieren!
Weitere Informationen nachfolgend.

Wenn möglich bitte die ausgefüllten Verträge bei unserem Ortsvorsteher abgeben.
Sollten noch offene Fragen auftauchen, können Sie ihn gern kontaktieren:
– Mail an UweFoerster1601@aol.com

Nutzten wir diese Chance nicht, werden wir für Jahrzehnte keine weitere Chance auf Ausbau bekommen.

Fakten und gute Gründe für einen Vertrag mit der Firma Goetel:
– Glasfasertechnik heißt schnelles Internet und moderne Telefonie, also Zukunft und Fortschritt.
– Glasfaser ist laut heutigem Stand die beste Verbindung die es gibt. Denn es gibt aktuell noch kein Geschwindigkeitslimit welches mit dieser Technologie erreicht wurde. Somit ist es auch durch Expertenmeinungen zukunftssicher.
– der reine Telefonanschluss “Telefon PUR” für 19,95€, günstiger als bei der Telekom, Telefonflatrate ins deutsche Festnetz, 3 Rufnummern und 2 Leitungen inclusive.
– Geschwindigkeiten von 10 Mbit/s bis 1000 Mbit/s ab 24,90€
– ACO Kunden zahlen keine Anschlussgebühr von 99€
– Wertsteigerung des Gebäudes, da mit moderner Technik angeschlossen
– kein anderer Anbieter wird Glasfaser in der Region anbieten.

Wenn Sie diese Technologie in Ihrem Haus zur Verfügung haben, steigert sich dadurch der Wert Ihrer Immobilie. Keiner möchte heutzutage mehr in ein Haus / Wohnung ohne schnelles Internet! Es ist so gesehen mittlerweile eigentlich eine Grundversorgung!
Aktuell ist gerade in dem Ausbaugebiet die Geschwindigkeit nicht tragbar. Es muss was passieren. Und das könnte der geplante Ausbau seitens Goetel sein. Es ist vermutlich die EINMALIGE CHANCE endlich an schnelles Internet zu kommen. Wir bekommen damit eine garantierte Geschwindigkeit. Keine „bis zu …“

Das sagt die Telekom: “Wenn bekannt sei, dass ein anderer Anbieter in einem förderungsfähigen Gebiet ausbaut, investiere die Telekom dort nicht mehr. „Das wäre nicht wirtschaftlich.”
– Fa. Goetel bietet an, den alten Vertrag für Sie zu kündigen. Die monatlichen Kosten (Vertrag) werden erst aktiv, wenn der alte Vertrag ausgelaufen ist
– Sie müssen also nicht doppelt zahlen!
– die einmaligen Hausanschlusskosten können auch in Raten über zwei Jahre abgezahlt werden. Verlegt man selbst das Leerrohr bis zur Grundstücksgrenze, reduzieren sich die Hausanschlusskosten auf 50€

Also, Anträge abgeben.!!!!

Mit freundlichen Grüßen und denken Sie bitte an die Zukunft von unserem Heimatort Elbenberg!😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.