Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

Breitband für Elbenberg -Info Nr. 07-

11.12.19 (Infos vom www.elbenberg-Team)

Hier unsere Information Nr. 7

>>>Wir müssen richtig Gas geben!!!<<<

Bitte nicht weiter auf den Endtermin warten, JETZT Anträge abgeben. Nochmal von uns einige Fakten:

 

 

 

Hallo liebe Mitbewohner*innen,

Elbenberg hat in diesen Wochen die wohl einmalige Chance, mit einer hochmodernen Glasfaserinfrastruktur einen wirklich zukunftsfähigen Anschluss an das Internet zu erhalten.

Die heute vorhandene Telekommunikationsinfrastruktur stößt immer mehr an die Grenzen der Leistungsfähigkeit. Viele der heute möglichen Angebote und Dienstleistungen sind darüber gar nicht oder nur eingeschränkt nutzbar – und zugleich schreitet die Digitalisierung in Riesenschritten weiter voran. Viele von uns können heute nur ahnen, welche Datenmengen die Leitungen künftig aufnehmen müssen.

Trotz der derzeitigen Anbietervielfalt in Elbenberg kann unser Ort nun von einer leistungsstarken und zukunftssicheren Technologie profitieren. Die „GöTel GmbH“ ermöglicht Elbenberg die Möglichkeit auf einen flächendeckenden und privatwirtschaftlichen Glasfaserausbau.

In dem Zeitraum bis zum 17.12.2019 haben wir in Elbenberg die Möglichkeit dafür zu sorgen, ein reines Glasfasernetz bis in die Häuser und Wohnungen zu erhalten.

Wenn bis zum Stichtag am 17.12.2019 mindestens 60 Prozent aller Haushalte (240 Stück) Elbenbergs einen Vertrag mit der „GöTel GmbH“ abschließen und in Zukunft von dort Ihren Internetanschluss beziehen, wird der Netzausbau für unseren Ort in Angriff genommen.

Die Netzerschließung (geplante Kosten von 1 bis 1,5 Millionen Euro) kostet weder der Stadt Naumburg noch uns als Kunden etwas. Bezahlt werden muss später nur der Bezug der Internetdienstleistung – wie bei allen anderen Anbietern auch.
Eine für uns alle einmalige Chance generationsübergreifend die digitale Zukunft für Elbenberg zu sichern!

Einige von Ihnen sind mit den Bandbreiten und Angeboten von den derzeitigen Anbietern vielleicht noch zufrieden. Andere wiederum merken bereits jetzt deutlich, dass die gebuchte Geschwindigkeit, je nach Entfernung zum Hauptverteiler, nicht erreicht wird und für manche Anwendungen nicht ausreicht. Bei einem Glasfasernetz bekommt jedes Haus und jede Wohnung ein eigenes Glasfaserkabel, so dass zukünftig die gewünschte und benötigte Geschwindigkeit die Sie gebucht haben auch erreicht wird.

Und wenn Sie bis heute kein Internet benötigt haben: Ihre Kinder und Enkelkinder brauchen diesen Zugang zum weltweiten Netz. In Zukunft wird für unsere Kinder und Enkelkinder Elbenberg nur mit einer entsprechenden Bandbreite als Lebens- und Arbeitsplatzstandort attraktiv bleiben. Auch zukünftige Käufer einer Immobilie fragen bereits jetzt nach der Versorgung mit Glasfaser – so dient ein Anschluss an das Glasfasernetz auch der Wertsteigerung der Immobilie und letztlich der Steigerung der Attraktivität Ihrer Heimatstadt insgesamt.

Die „GöTel GmbH“ stellt das Netz später auch anderen Telekommunikationsunternehmen zur Verfügung, so dass Sie dann auch die Möglichkeit haben werden, Ihre Telekommunikationsdienstleistungen von anderen Anbietern zu erhalten.

Für uns Elbenberger gibt es am Freitag, den 13.12.2019 noch eine weitere Informationsveranstaltung von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Café Dorftreff. Nutzt diese einmalige Chance für den Ausbau von Elbenberg. 

Wir werden keine zweite Chance durch einen weiteren Anbieter bekommen. Wer will dann noch über eine Million Euro in unseren Ort investieren, wenn der erste Versuch gescheitert ist. 

Bitte nutzen Sie das Angebot und sprechen Freunde und Bekannte an. Helfen Sie mit, die Technologieunterschiede aufzuzeigen.

Euer Team von

www.elbenberg.de
 
Kontaktadressen hier noch einmal:
nur anklicken!
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.