Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

DRK Bereitschaft Naumburg

13.08.20 (Allgemein, DRK, Infos vom www.elbenberg-Team)

Deutsches Rotes Kreuz
Bereitschaft Naumburg

 

 

 

 

 

 

Die DRK Bereitschaft Naumburg sucht Verstärkung
Wir, die ehrenamtliche Bereitschaft des Deutschen Rotes Kreuzes aus Naumburg, sind auf der Suche nach neuen Mitgliedern – gerne auch abseits der direkten Arbeit mit Patienten.

Über uns
Aktuell sind wir 30 aktive Helfer und verfügen über drei Fahrzeuge. Alarmiert wird die DRK Bereitschaft Naumburg bei Einsätzen mit der Freiwilligen Feuerwehr Naumburg, dem 1. Sanitätszug Landkreis Kassel sowie der Medizinischen Task Force 34 in Kassel.

Bei Sanitätsdiensten auf Sport- und Tanzveranstaltungen sowie größeren Festen sorgen wir für die medizinische Erstversorgung im Fall der Fälle und rücken rund um die Uhr auch als „Helfer vor Ort“ aus, um bei lebensbedrohlichen Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit qualifizierten Maßnahmen zu überbrücken.

Was und wen wir suchen
Auch abseits der medizinischen Aufgaben haben wir einiges zu bieten und suchen hier engagierte Einwohner aus Naumburg und Umgebung – wer möchte, kann aber auch gerne im patientennahen Umfeld mitwirken.

Blutspende 
Für die durch uns betreuten Blutspendetermine in Naumburg und Bad Arolsen (insgesamt zehn pro Jahr) suchen wir Hobbyköche, die mit viel Freude am Kochen und Backen leckere Mahlzeiten für die Spender zubereiten möchten. Für kontaktfreudige und gesellige Menschen bietet sich zudem ein Platz an der Anmeldung an, um die Blutspender zu begrüßen und im Computer anzumelden.

Seniorenarbeit
Mit zu unserem Ortsverein gehört die Seniorenarbeit. Hierfür suchen wir Fahrer, um die Senioren zu den regelmäßig stattfindenden Treffen zu bringen und auch wieder abzuholen. Hobbyköche sind auch hier gern gesehen, um für unsere Senioren leckere Mahlzeiten zuzubereiten oder Kuchen zu backen.

Erste Hilfe im Kindergarten
Schon lange bieten wir den Naumburger Kindergärten und Vorschulen an und vermitteln den Kindern altersgerecht die Maßnahmen zur Ersten Hilfe nehmen ihnen so auch ein wenig die Angst vor Rettungsdienst und Krankenhaus. Gerne nehmen wir hier auch die fachliche Unterstützung von interessierten Erziehern an, eine soziale Ausbildung ist aber keine Voraussetzung.

Was wir bieten
Neben einer motivierten Gemeinschaft bieten wir den individuellen Einsatz nach persönlichen Interessen und Stärken an. Kosten für benötigte Lehrgänge oder Schutzkleidung werden von uns übernommen. Selbstverständlich besteht auch für die Mitwirkung in patientenfernen Bereichen Versicherungsschutz. Grundkenntnisse in Erster Hilfe können durch uns vermittelt werden, sodass keine medizinischen Vorkenntnisse benötigt werden. Bei tiefergehenden Interesse in bestimmten Interessensgebieten ist es zudem möglich, diese in anderen DRK-Gruppierungen (Drohnenstaffel, Rettungshundestaffel, Wasserwacht,…) zu vertiefen.

Weitere Informationen / Ansprechpartner:

Timo Jassmann (Bereitschaftsleiter) 0151 / 22 27 95 16

bl-naumburg@drk-kassel.de

Facebook: DrkBereitschaftNaumburg, Instagram: drk_naumburg

Bereitschaftsabende: Donnerstags 19:00 Uhr (gerade Kalenderwochen) im Rathaus Naumburg, Burgstraße

Bericht&Fotos: ©DRK Helfer-vor-Ort, Timo Jassmann

 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

Um weitere Übungenen mit den KiTa-Kindern & den Schülerinnen/Schülern durchführen zu können benötigen die DRK Ersthelfer das dementsprechende Material. Das haben “Sie”, ja Sie!, schauen Sie in Ihrem Auto nach dem Verbandskasten/Verbandskissen auf das “Ablaufdatum”. Das Ablaufdatum weist der Hersteller nach 5 Jahren aus und empfiehlt auch zugleich diese Materialien zu ersetzen. Hier geht es hauptsächlich um die darin befindlichen Verbandsmaterialien=Pflaster und auch Mullbinden. Teilweise wird Ihnen auch das Wechseln in sofern leicht gemacht, das es eben diese Inhalte in einer separaten Gesamtverpackung für die Verbandkästen/Kissen erworben werden können und diese nur neu eingelegt werden brauchen. Die Helfer-vor-Ort Naumburg würden Ihnen sehr dankbar für diese Unterstützung sein, da erhebliche Zusatzkosten einzusparen wären.

Abgeben können Sie diese oben erwähnten Materialien im  Bürgerbüro der Stadt Naumburg (bitte Öffnungszeiten beachten), oder aber auch bei Dieter Rohrbach-Triftweg 7-Ortsteil Elbenberg.
Wir/ich sprechen/spreche  jetzt schon ein “Herzliches Dankeschön” den Spendern aus, Ihr DRK Helfer-vor-Ort Team und Dieter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.