Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

  • WebCam Elbetal

  • Elbenberger Wetter

  • Spende für www.elbenberg.de

    Ich möchte mich mit einer kleinen Spende bedanken.
    Your Email Address:
  • Kategorien

  • unser Archiv

K 59

18.02.10 (Kaninchenzuchtverein, Neues aus Vereinen)

Manfred Wurst im Amt bestätigt
Kaninchenzüchterverein K 59 bereitet Chronik zum
50 – jährigen Bestehen vor

Zuchterfolge, ein anstehendes Jubiläum und ein neues Ehrenmitglied: Bei der Jahreshauptversammlung des Kaninchenzuchtvereins K 59 Naumburg hatte der Vor­sitzende Manfred Wurst viel zu berichten.

Die Züchter seien in der ver­gangenen Saison mit guten Er­gebnissen auf mehreren über­regionalen Schauen vertreten gewesen, sagte Wurst. Unter anderem präsentierten die Naumburger ihre Tiere bei der Bundes-Rammlerschau in den Kasseler Messehallen und der Bundesschau in Karlsruhe. Ein Höhepunkt war zudem die vereinseigene Jungtierschau. Wurst dankte allen Mitglie­dern für das große Engage­ment und die Unterstützung bei der Ausrichtung.

Margot Kleinen geehrt
Eine besondere Ehre wurde Züchterin Margot Kleinert im Zuge der Jahreshauptver­sammlung zuteil. Kleinen, die am 8. Februar ihren 80. Ge­burtstag feierte, wurde zum Ehrenmitglied im
K 59 Naum­burg ernannt und bekam eine Urkunde von Manfred Wurst überreicht.

Nach dem positiven Kassen­bericht standen die Vorstands­wahlen an. Als erster Vorsit­zender wurde Manfred Wurst im Amt bestätigt. Der zweite Vorsitzende Patrick Wurst, Kassierer Bernhard Fehsinger, Schriftführerin Jutta Wurst, Jugendwart Manfred Wurst, Zuchtwerbewart Manfred und Patrick Wurst sowie Zucht­buchführer Winfried Buben­hagen ergänzen den Vorstand.

Große Feier in 2011
Bereits jetzt bereiten sich die Kaninchenzüchter auf ei­nen Höhepunkt vor, der 2011 ansteht: Der K 59 feiert sein 50 – jähriges Bestehen. Zum Ju­biläumsfest soll der Blaue Saal in der Flachsrose angemietet werden. Passend zum Jubilä­um wollen die Züchter des K 59 eine Vereinschronik erstellen. Patrick Wurst bat da­für alle Züchter, die alte Bilder vom Vereinsleben haben, die­se für die Chronik zusammen zustellen.

Abschließend verkündete der Vorstand bereits den nächsten wichtigen Termin: Am 28. und 29. August geht es zur Jungtierschau nach Elben­berg.

Quelle, HNA: 2o1o_o2_18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.