Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

  • WebCam Elbetal

  • Elbenberger Wetter

  • Spende für www.elbenberg.de

    Ich möchte mich mit einer kleinen Spende bedanken.
    Your Email Address:
  • Kategorien

  • unser Archiv

Gemischter Chor Elbenberg

25.01.11 (Allgemein, Gemischter Chor, Neues aus Vereinen)

Zahl der Auftritte um 40 Prozent gestiegen
Bilanz des Gemischten Chores EIbenberg
Viele Auftritte hatte der Gemischte, Chor Elbenberg 2011 zu absolvieren – fast 40 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Das ging aus der Bilanz des Vorsitzenden Walter Meyer während der Jahreshauptversammlung hervor. All diese Auftritte seien erfolgreich verlaufen, insbesondere der Liederabend im April sei auch von den Gastvereinen gut beurteilt worden.

Walter Meyer dankte den Sängerinnen und Sängern für die gute Leistung und Beteiligung an den Übungsstunden sowie Chorleiter Philipp Amold für dessen engagierten Einsatz.

 In Zukunft weniger
Über die große Zahl der öffentlichen Auftritte gab es in der Versammlung eine rege Diskussion. Nach mehrheitlichem Beschluss der Mitglieder sollen in Zukunft weniger Auftritte geleistet werden.

Ausführlich ließ Schriftführer Heinz Schäfer die zahlreichen Anlässe, bei denen der Chor mitwirkte, Revue passieren – Geburtstage und Jubiläen, Gottesdienste, das Open – Air – Konzert im Kurpark, die Adventsmusik in der Kirche, die Auftritte bei den Seniorenfeiern in der Flachsrose und im Haus Hahn in der Adventszeit sowie Veranstaltungen von Gastvereinen. Trotz Regenwetters und einem Stau auf der Autobahn sei auch die
Tagesfahrt an den Rhein ein tolles Erlebnis gewesen. Auch Chorleiter Philipp Arnold zeigte sich zufrieden mit der guten Zusammenarbeit und wünschte sich diese auch für die Zukunft. Von der stellvertretenden Vorsitzenden Anni Heinemann erhielt er ein Geschenk als Anerkennung für seine Arbeit. Zur Kassenprüferin wurde Edelgard Küllmar einstimmig gewählt.

Quelle: HNA v. 25.o1.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.