Neues aus Elbenberg

was gibt es Neues, wer hat Informationen?

  • Elbenberger Wetter

  • Spende für www.elbenberg.de

    Ich möchte mich mit einer kleinen Spende bedanken.
    Your Email Address:
  • Kategorien

  • unser Archiv

Jubiläum des K 59

25.05.11 (Allgemein, Kaninchenzuchtverein, Neues aus Vereinen)

Zweimal Gold für Burkhard Dux
Rassekaninchenzuchtverein K 59 Naumburg
feierte in der Flachsrose sein 5O – jähriges Bestehen

Goldener Glanz im Elbenberger Gemeinschaftshaus Flachsrose. Dort feierten die 18 Züchter des Rassekaninchenzuchtvereins
K 59 Naumburg mit einem Festkommers das 50 – jährige Vereinsbestehen. Zusammen mit Freunden und Gleichgesinnten aus Nah und Fern, politischen Ehrengästen sowie der Dorfgemeinschaft. Neben dem eigenen Goldjubiläum setzte die Farbe des wertvollen Edelmetalls noch drei Mal die Akzente an diesem Abend. Bernhard Große (Eschwege), Vorsitzender des Landesverbandes der Kaninchenzüchter Kurhessen und Referent für Schulung im Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter, zeichnete nicht nur den K 59 mit der goldenen Landesehrenplakette aus, sondern auch den Naumburger Züchter Burkhard Dux für 40 – jährige aktive Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold des Landesverbandes. Auch der Verein würdigte das Jahrzehnte lange züchterische Engagement von Burkhard Dux, K 59 – Vorsitzender Manfred Wurst dekorierte ihn mit der Goldenen Vereinsehrennadel und überreichte ihm zusätzlich noch ein Präsent.

Aus der Taufe gehoben wurde der K 59 Naumburg am 13. Mai 1961 im Hühnerstallrohbau von Margarete und Heinrich Günst in Naumburg von
Josef Asch, Walter Wolkonski, Rudolf Woltert, Georg Rabanus, Ewald Fütterer, Ludwig Meier, Otto Klappert, Walter Schäfer und Heinz Sauerwald.
Der Verein mit elf Gründungsmitgliedern unter Vorsitz von Josef Asch gab sich den Namen “Groß-Chinchilla”

Auch die Ehefrauen der Züchter standen nicht abseits, sie hoben 1976 die Frauengruppe K 15 Naumburg aus der Taufe. Neben den eigenen
Ausstellungen, den regelmäßigen Teilnahmen an Kreis -, Landes – und Bundesschauen mit großartigen Erfolgen war die Ausrichtung der Kreisschau mit 567 Tieren anlässlich des 20 – jährigen Bestehens mit ein Höhepunkt im bisherigen Vereinsgeschehen.


Edelmetall: Rassekaninchenzüchter Burkhard Dux (mitte) wurde vom Vorsitzenden Bernhard Große (links) mit der Landesehrennadel in Gold ausgezeichnet, vom K 59 – Vorsitzenden Manfred Wurst (rechts) mit der goldenen Vereinsnadel.

Quelle HNA: v. 2o11_o5_23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.